Die Kinderkirche ermöglicht es Familien gemeinsam in die Kirche zu gehen. Während die Erwachsenen am „normalen“ Gottesdienst teilnehmen, verlassen die Kinder – meist nach der Begrüßung – die Kirche um in einem besonderen Raum zu einem biblischen oder dem Kirchenjahr entnommenen Thema zu arbeiten. Später kommen sie dann wieder in die Kirche zurück um gemeinsam mit ihren Eltern weiter Gottesdienst zu feiern. Dieses Angebot richtet sich besonders an jüngere Vorschulkinder, die sich bereits von den Eltern lösen können sowie an Grundschüler bis zum 2. Schuljahr.

Die genauen Termine können Sie den Kinderpfarrbriefen bzw. dem Flyer "Bei uns im PR ist etwas los" entnehmen.