Am 05.05 und 06.05.2018 finden die Firmgottesdienste
im Pastoralen Raum Brakeler Land statt.
Das Sakrament der Firmung wird uns gespendet durch
Herrn Weihbischof Dominicus Meier OSB.

9039 kopf firmung farbig

Bild: Sarah Frank
In: Pfarrbriefservice.de

 

Bereits im September erfolgten Veranstaltungen,
in denen über die Vorbereitungen auf das
Sakrament der Firmung informiert wurde.
So wurde das breite Angebot an Basiskursen und
Praktika vorgestellt, an denen wir
teilnehmen können.

Am Sonntag, den 05.11.2017, fand nun der Eröffnungsgottesdienst für die Firmvorbereitung in der Pfarrkirche St. Michael zu Brakel statt.

Der feierliche Gottesdienst wurde gestaltet von:

Herrn Vikar Christoph zu Bentheim
Herrn Pastor Detlef Stock
Herrn Pastor Alexander Zamiara
Herrn Monsignore Rektor Franz Josef Hövelborn
Herrn Pastor i.R. Alfons Weskamp.

Der Gottesdienst erhielt einen besonders feierlichen Rahmen
durch die Musik- und Liedbeiträge der Musikgruppe,
die alle dazu animierte, kräftig mitzusingen.

In seiner Predigt hob Herr Vikar zu Bentheim die
Bedeutung des Sakraments der Firmung anschaulich hervor.
Auch oder gerade in unserer Zeit, die von
Medien, Internet und Rationalität geprägt ist,
gibt es weiterhin viele Dinge, für die es keine rationale Erklärungen gibt.

So soll das Sakrament der Firmung uns in unserem
Glauben bestärken und uns befähigen unseren Glauben
in Wort und Tat zu leben und zu verbreiten.
Die Firmung ist die Vollendung der Taufe,
wir werden damit sozusagen zu „erwachsenen“ Katholiken.
Durch das Sakrament der Firmung bekomme ich
die Hilfe und Stärkung des heiligen Geistes,
weil ich wie ein Christ leben will.

Nach Beendigung des Gottesdienstes wurden uns dann
unsere persönlichen Praktikumsstellen und Basiskurse bekanntgegeben.

Diese Aktivitäten werden uns helfen, uns mit unserem Glauben und mit unseren Fragen an das Leben auseinanderzusetzen. Weiterhin erfahren wir einiges über die Arbeit in der
Gemeinde, indem wir Ehrenamtliche bei ihrer Arbeit begleiten dürfen.

So war dieser Eröffungsgottesdienst ein guter Start auf
dem Weg zur Antwort auf die Frage:

Warum will ich zur Firmung gehen?

Philipp Ahrens

 

Philipp Ahrens ist ein Firmbewerber und macht sein Firmpraktikum als Internetredakteur. Diesen Bericht hat er selbst verfasst und selbst online gestellt.