Caritas Konferenz
– Tischlein deck Dich, Brakel e.V.

Der Verein „Caritas Konferenz – Tischlein deck Dich, Brakel e.V.“ tritt in die Fußstapfen des Vereins „Caritas-Konferenz St. Michael, Brakel“; der 1974 gegründet worden war. Aus vereins- und finanzrechtlichen Gründen  wurde eine amtsgerichtliche Eintragung im Vereinsregister Paderborn nötig (VR 3499)

Wie bisher sind wir für unsere Arbeit neben Ihrer persönlichen Unterstützung durch Mitarbeit oder Sachspenden auf Geldspenden angewiesen. Finanzielle Beiträge bitten wir auf das Konto des Vereins:

„Caritas Konferenz – Tischlein deck Dich, Brakel e.V.“,
IBAN: DE58 4725 1550 0000 0102 07 bei der Sparkasse Höxter

in Brakel zu überweisen beziehungsweise per Dauerauftrag.
Wir bitten zu beachten, dass das genannte Konto das aktuelle und einzige Konto des Vereins ist.

Wer sind wir?

- Eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die sich für andere engagieren, für Benachteiligte hinsichtlich verschiedener Lebenslagen, so u.a. auch für Flüchtlinge,

- das ehrenamtliche Engagement des Vereins ist an keine Konfession, Religion oder Partei gebunden,

- dem Ursprung und der Anbindung nach ist die Caritas Konferenz eine Gruppe der katholischen Gemeinde St. Michael Brakel und damit ein Teil des Wohlfahrtverbandes Caritas, der auch auf der Ebene des Dekanates Höxter organisiert ist, ebenso auf der der Erzdiözese Paderborn und auf Bundesebene.

Was tun wir?

Wir betreiben

- ein Möbellager, in Verbindung mit der ökum. Flüchtlingshilfe,

- die Kleiderkammer, in Verbindung mit der ökum. Flüchtlingshilfe,

- das „Tischlein deck Dich“,

- das Caritas-Kaufhaus;

wir veranstalten, organisieren oder beteiligen uns:

-  an Seniorennachmittage,

- am offener Frühstückstreff,

- am Sonntags-Café im Seniorenhaus St. Antonius,

- an der Gottesdienstbegleitung von behinderten Personen,

- an der Flüchtlingshilfe, u.a. als Teil des ökumenischen Arbeitskreises,

- an Einzelfallhilfen

Rahmenbedingungen für die Tätigkeit des Vereins:

- Die aufgeführten Aktivitäten können nur bewältigt werden, wenn sich ausreichend ehrenamtliche Mitarbeiter beteiligen, mit ihrer Zeit, ihren Ideen, ihrer konkreten Arbeitskraft und ihrer Fähigkeit, Menschen zu begegnen;

- besonders für „Tischlein deck dich“, Möbellager und Caritas Kaufhaus lebt unsere Hilfe vorrangig von Sachspenden

- für „Tischlein deck dich“ und andere Aktivitäten, aber auch für die erheblichen Betriebskosten (Miete, Nebenkosten, Transportkosten usw.) ist der Verein auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

 

Die Ansprechpartner erreichen Sie zur Zeit über das Pfarrbüro in Brakel.