Immer mehr Menschen in Deutschland und auch in Brakel leben am Rande des Existenzminimums, haben kaum genug Geld für Kleidung und Nahrung.
In Brakel gibt es eine Gruppe engagierter Männer und Frauen, die ehrenamtlich im Dienst der Caritaskonferenz Angebote geschaffen haben, diesen Menschen zu helfen. Sie bieten zweimal monatlich am Mittwochnachmittag ein „Tischlein deck dich" an. Hier werden Lebensmittel an Menschen ausgegeben, die einen Berechtigungsschein haben. Unterstützt wird die Gruppe durch einheimische Lebensmittelgeschäfte, die regelmäßig Lebensmittel spenden. Selbstverständlich freuen sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über die Hilfe eines jeden – sei es in Form von Mitarbeit, Lebensmittel- oder Geldspenden (damit weitere Lebensmittel gekauft werden können).

Die Ansprechpartner erreichen Sie zur Zeit über das Pfarrbüro in Brakel.