Am ersten Oktober-Wochenende wird in der Pfarrgemeinde Bökendorf Erntedank gefeiert. Traditionell wird der Erntedank-Gottesdienst in der Gemeinde von der örtlichen kfd gestaltet und meistens musikalisch von der Kirchenband begleitet. Unter jährlich wechselnden Leitgedanken ist der Familiengottesdienst gut besucht. Schließlich leben wir hier „auf dem Lande“ und wissen um die Bedeutung und den Dank für eine gute Ernte.

P1100493 1024x768

Die Küsterin dekoriert den Platz vor dem Altar daher entsprechend des Anlasses mit vielen Feld- und Gartenfrüchten sowie mit verschiedenen Obstsorten und Getreideprodukten.

P1100502 1024x768

Nach der Messe bietet das kfd-Team dann kleine Brötchen für die Aktion „Minibrot“ gegen eine Spende an. Mit den Spendengeldern aus der Aktion unterstützt die KLJB wieder Jugendarbeit auf dem Land in aller Welt.

Die genaue Uhrzeit des Erntedank-Gottesdienstes in unserer Gemeinde können Sie den Pfarrnachrichten entnehmen. Weitere Informationen zum Thema "Erntedank" finden Sie in dem Menüpunkt „Feste im Kirchenjahr“.