Die heutige Johannes-Nepomuk-Kapelle am Wullhof stammt aus dem Jahr 1965. Sie steht in unmittelbarer Nähe zum Schützenfestplatz. Wenn Sie mehr erfahren möchten, insbesondere auch über die alte Kapelle, klicken Sie bitte HIER (Sie werden dann zum Menüpunkt "Kapellen" weitergeleitet).

Kapelle P1070518