Seit einigen Jahren finden regelmäßig einmal jährlich Familiernwochenenden für Eltern und Kinder statt. Während dieser Wochenenden gibt es verschiedene Angebote getrennt für Erwachsene, ältere bzw. jüngere Kinder, aber auch gemeinsame Angebote für alle. Neben diesem gestalteten Programm zu einem das ganze Wochenende durchziehende Thema darf die Freizeit nicht zu kurz kommen.

In diesem Jahr findet das Familienwochenende vom 23. bis 25.11.2018 im Kirchberghof Warburg-Herlinghausen statt.
Alle Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen mitzumachen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Ansprechpartner sind Yvonne Engemann, Rita Mertens, Martin Franke.
Kosten ca. 3– 4 Jahre: 41,00 €
                5—6 Jahre 50,00 €
                7—8 Jahre 55,00 €
                9—11 Jahre 60,00 €
              12 Jahre und Erwachsene 65,00 € zuzüglich Materialkosten

An dieser Stelle wollen wir Ihnen wichtige Termine und Angebote speziell für Kinder nennen. Dazu gehören sowohl Gottesdiensttermine als auch Einzelveranstaltungen. Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen der unterschiedlichen Gruppen und Vereine dagegen können Sie entweder den Kinderpfarrbriefen oder den Seiten dieser Gruppen entnehmen.

„Lasst die Kinder zu mir kommen." (Mt 19,14)
Dieser Satz hat sicherlich maßgeblich dazu beigetragen, spezielle Gottesdienste für Kinder der unterschiedlichen Altersstufen zu gestalten. Wie wichtig diese sind, lässt sich unschwer am vielfältigen Angebot in unserem Pastoralen Raum erkennen.

 

 

Kleinkindergottesdienste richten sich in erster Linie an die jüngeren Kinder – besonders im Kindergarten- bzw. ersten Grundschulalter. Entsprechend ist ihr zeitlicher Umfang und ihre inhaltliche Gestaltung. In diesen Gottesdiensten erfahren die Kinder den Kirchenraum, lernen eine erste Gottesdienstform kennen und begegnen biblischen aber auch durch das Kirchenjahr geprägten Inhalten.

Die genauen Termine können Sie den Kinderpfarrbriefen bzw. dem Flyer "Bei uns im PR ist etwas los" entnehmen.

Die Kinderkirche ermöglicht es Familien gemeinsam in die Kirche zu gehen. Während die Erwachsenen am „normalen“ Gottesdienst teilnehmen, verlassen die Kinder – meist nach der Begrüßung – die Kirche um in einem besonderen Raum zu einem biblischen oder dem Kirchenjahr entnommenen Thema zu arbeiten. Später kommen sie dann wieder in die Kirche zurück um gemeinsam mit ihren Eltern weiter Gottesdienst zu feiern. Dieses Angebot richtet sich besonders an jüngere Vorschulkinder, die sich bereits von den Eltern lösen können sowie an Grundschüler bis zum 2. Schuljahr.

Die genauen Termine können Sie den Kinderpfarrbriefen bzw. dem Flyer "Bei uns im PR ist etwas los" entnehmen.