Die Messdiener helfen in der heiligen Messe in der Form, dass Sie dem Priester zur Hand gehen, ihm sozusagen zuarbeiten.
In der heutigen Zeit wird der Dienst des Messdieners in der Regel von jungen Gemeindemitgliedern, welche bereits die 1. heilige Kommunion empfangen haben, wahrgenommen. In früheren Zeiten war dies hauptsächlich ein Dienst für erwachsene Gemeindemitglieder.

Den Messdienerplan erstellt Christina Fischer und um die Ausbildung kümmert sich Niklas Krömeke.