06.06.2021 Wieder ein Gottesdienst draußen, wieder ein gut gefüllter Kirchplatz, wieder eine erwartungsvolle Stimmung - so war die Situation auf dem Kirchplatz in Brakel. Eigentlich hätte es einen Einführungsgottesdienst mit vielen Gästen und Gemeindemitgliedern geben sollen. Doch es waren nur geladene Gäste anwesend: die Hauptamtlichen des PR, Frau Grewe als stellvertrende Bürgermeisterin, Pastor Walle von der ev. Auferstehungskirche, die Schwester, die Kusine und Tante des neuen Pfarrers sowie die Mitglieder von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat anwesend. Sie erlebten einen stimmungsvollen Einführungsgottesdienst mit ihrem neuen Pfarrer. Am Ende wurde dieser von Frau Grewe, Herrn Walle sowie den PGR-Vorsitzenden herzlich begrüßt. Letztere überreichten ihrem neuen Pfarrer Symbole, die für die verschiedenen Gemeinden des PR typisch sind. Pfarrer Kurte versprach, die Gemeinden in den nächsten Wochen zu besuchen, um sie persönlich kennenzulernen. Am Schluss versprach er, dass es im Herbst eine gemensame Feier von ihm und Pastor Koh geben solle. Dann dürfen alle dabei sein.