Weihnachten ist eines der drei wichtigsten Feste im Kirchenjahr – gefühlsmäßig und besonders für die Kinder oft sogar das Wichtigste. Leider ist es in diesem Jahr nicht möglich, alles so wie immer zu gestalten. Daher hat sich der Pfarrgemeinderat von St. Michael Brakel eine alternative Möglichkeit überlegt, den Advent und die Weihnachtsgeschichte zu erleben - „anders“ und vor allem „coronagerecht“. 

Es kam die Idee auf, einen Weihnachtsweg in den Schaufenstern der Geschäfte Brakels zu gestalten. Dieser nimmt nicht nur mit auf eine Zeitreise in die Zeit der Geburt Jesu, sondern verbindet das Geschehen damals durch Impulse und kleine Hinweise mit dem Heute. Der Weg beginnt auf dem Marktplatz (mit einer Haltestelle „Weihnachtsweg“) und führt durch die ganze Stadt bis zur Bäckerei Rothe (Heilige Drei Könige).

Zusätzlich gibt es für Kinder ein Rätsel, in dem verschiedene Gegenstände in den Fenstern gefunden werden müssen. Aufgabenzettel für die Rallye befinden sich an der Haltestelle, aber auch im Turm der Kirche St. Michael und auf der Internetseite des Pastoralen Raumes (PR-Brakel.de). Die Lösung kann bis zum 10.01.2021  in jedem Geschäft sowie im Pfarrbüro abgegeben bzw. an folgende Adresse gemailt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Texte zum Weihnachtsweg finden Sie hier.

Für die beiden Rallyes zum Weihnachtsweg klicken Sie hier.

Im Folgenden finden Sie bereits ein paar Fotos, die Ihnen erste Eindrücke des Weihnachtsweges verschaffen können.