Unglaublicher Betrag von 5500 EUR erzielt

Hier geht es zum Infotext

 

Wir haben mitgemacht:

 BenBen

 

DennisDennis

 

EliasElias

 

FloraFlora

 

FreyaFreya

 

 JanJan

 

JohannaJohanna

 

JustusJustus

 

KonradKonrad

 

LasseLasse

 

LunaLuna

 

MatsMats

 

MaximilianMaximilian

 

PaulPaul

 

PaulinePauline

 

PhilippPhilipp

 

 Theo u. JuliusTheo und Julius

 

TilTil

 

Verkaufsstand Real1Verkaufsstand im Real

 

Verkaufsstand Real3Verkaufsstand im Real

 

WilmaWilma

 

Leider konnte der „Chile-Basar“ aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Davon haben sich viele Kommunionkinder jedoch nicht abhalten lassen und stattdessen in den letzten Wochen mit großem Engagement eine so genannte „Challenge“ durchgeführt: Es wurde gelaufen, Rad und Inliner gefahren, gewandert, geklettert, gebastelt, aufgeräumt, gebacken, vorgelesen oder selbst Erstelltes verkauft und vieles mehr!

Titelblatt

Mit Hilfe von vorbereiteten Rückmeldebögen und Sponsorenerklärungen haben die Kommunionkinder ihre Aktionen dokumentiert.

Bisherige Mitwirkung der Kommunionkinder am traditionellen „Chile-Basar“

In den letzten 40 Jahren haben die Kommunionkinder zusammen mit den Gemeinden des Pastoralen Raumes und dem „Freundeskreis Schwester Karoline“ aus Brakel sehr erfolgreich den alljährlichen „Chile-Basar“ durchgeführt.

Dabei waren das gemeinsame Basteln für den Basar, Informationen über die Lebenssituation in Chile und Bolivien und der „Chile-Basar“ selbst ein fester Bestandteil der Kommunionvorbereitung. Der Erlös der Basare diente in den ersten Jahren der Unterstützung verschiedener Dienste in den Armenvierteln von Santiago de Chile, wie z. B. der Suppenküche, den Kindergärten, der Krankenstation und der Behindertenwerkstatt. Seit 2008 unterstützten die Kommunionkinder durch die Basarerlöse Kindergärten in zwei Bergdörfern in Bolivien, zuletzt den Kindergarten Musuj Muju in Bella Vista.

Diese Aktivitäten wurden durch selbst gesuchte Sponsoren finanziell belohnt. Dabei wurde ein unglaublicher Betrag von 5.520,78 Euro erzielt! Zusätzlich zum Engagement der Kommunionkinder haben viele weitere Unterstützer gespendet, so dass unerwartete 9.500,00 Euro zusammengekommen sind, die dem Kindergarten Musuj Muju in Bella Vista (Bolivien) bzw. den notleidenden Familien zugutekommen.

Situation in Bolivien und Lebensmittelpakete zu Weihnachten

Dies ist gerade in diesem besonderen Jahr von großer Bedeutung, denn auch Bolivien ist von COVID-19 sehr stark betroffen. Das private und öffentliche Leben ist weitgehend eingeschränkt und auch die Kindergärten sind bis zum Jahresende geschlossen. Da die Eltern der Kinder zumeist als Tagelöhner tätig sind, erzielen sie kaum Einkommen. Viele können sich kaum ausreichende Lebensmittel leisten.

Schwester Karoline berichtete dazu: „Unsere Erzieherinnen übernehmen die Betreuung der Familien in Not durch Hausbesuche. Viele müssen mit Lebensmittelpaketen versorgt werden.“ Gegenwärtig sind im Kindergarten Musuj Muju in Bella Vista 175 Kinder eingeschrieben.

Ziel der Kommunionkinder war es, möglichst viele der Familien mit einem Lebensmittelpaket (Reis, Nudeln, Mehl, Hygieneartikel) im Wert von 25,- € zu unterstützen. Dank der Aktionen erhalten die Familien zu Weihnachten nun nicht nur ein Lebensmittelpaket, sondern das zusätzliche Geld hilft, den Kindergarten weiter zu unterhalten!

Auch Schwester Karoline ist beeindruckt

Schwester Karoline ist so beeindruckt, dass sie Mitte Dezember noch einmal einen Brief an die Kommunionkinder geschrieben hat:

Liebe Kommunionkinder, Eltern und Freunde:

Welch eine Freude ist für uns eure Challenge-Aktion! Dank euch können wir 175 Eltern des Kindergartens Musuj Muju in Bella Vista mit dem Weihnachtsgeschenk eines Essenspaketes überraschen!

Wir werden ihnen von euch erzählen. So werden sie durch euch etwas von Gott erfahren, der uns in Jesus, geboren im Stall von Bethlehem, gezeigt hat, wie sehr Er uns liebt.

Ihr habt euch selbst übertroffen, denn eure Aktion zusammen mit den Schülern von der Brede hilft uns auch weiter den Kindergarten zu unterhalten.

Deshalb danke ich euch im Namen der Kinder, ihrer Eltern und unserer Kindergärtnerinnen.

Wir wünschen euch viel Freude und Liebe in dieser Heiligen Nacht.

Viele Grüsse aus dem Kindergarten Musuj Muju Bolivien

¡Feliz Navidad! Frohe Weihnachten!

eure Karoline


Auch der Brakeler Freundeskreis von Schwester Karoline bedankt sich bei den Kommunionkindern, ihren Eltern, den Sponsoren und allen treuen Spendern ganz herzlich für das großartige beeindruckende Engagement!

Weitere Informationen zur Arbeit von Schwester Karoline finden sich unter www.cristovive.de

Hier sehen Sie die Fotos dazu