Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist das vom Erzbischof anerkannte Organ zur Wahrnehmung des Apostolats der Laien. Er dient als zentrales Organ der Pfarrgemeinde der Verkündigung, Liturgie, Caritas und dem Weltdienst. Der PGR gestaltet das Leben der Gemeinde maßgeblich mit und führt alle Kräfte zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen Verantwortung zusammen.
Der Pfarrgemeinderat wird alle vier Jahre durch die gesamte Gemeinde (ab 16 Jahren) gewählt.
 

Nach den Wahlen im November 2017 besteht der PGR Erkeln aus folgenden Personen:

Vorsitzender:
Alexander Böker, Grüne Bache 14, 33034 Brakel-Erkeln, Tel: 05272/394862

stellv. Vorsitzende:
Sigrid Neitmann, Schlehdornweg 5, 33034 Brakel-Erkeln, Tel: 05272/393478

Schriftführerin:
Britta Rehrmann, Im Krähenfelde 4, 33034 Brakel-Erkeln, Tel: 05272/3919469

Weitere PGR-Mitglieder:
Christine Wulf
Christoph Johlen
Edeltraud Rehrmann
Kathrin Rampe
Katharina Keßler
Michael Schrick