Die Taufe ist der Beginn einer bleibenden Gemeinschaft mit Gott. Daran erinnert der Tauferinnerungsgottesdienst, der im Januar eines jeden Jahres in Brakel stattfindet und zu dem die in den letzten Jahren getauften Kinder des Pastoralen Raumes mit ihren Eltern, Großeltern und Paten eingeladen sind.
Er wird von einem Team zu unterschiedlichen Themen vorbereitet, die mit der Taufe zu tun haben sowie von der Musikgruppe Auftakt musikalisch begleitet. Innerhalb dieses Wortgottesdienstes am Sonntag Nachmittag werden die Kinder noch einmal einzeln von den anwesenden Geistlichen gesegnet. Anschließend lädt der Pfarrgemeinderat alle Teilnehmer zu selbstgebackenen Kuchen, zum Kaffeetrinken und zum Klönen ins Pfarrzentrum ein, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist. Hier können sich die Eltern melden, die in den kommenden Jahren regelmäßig den Taufelternbrief Effata erhalten möchten.