Einrichtungen

Im Pastoralen Raum gibt es diverse kirchliche Einrichtungen bzw. Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft.

Im Pastoralen Raum Brakeler Land gibt es an verschiedenen Orten Katholische öffentliche Büchereien:

Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kümmern sich um die Anschaffung, Ausleihe und Verwaltung der vielfältigen Medien, die sich nicht mehr nur auf Bücher beschränken, sondern auch CDs, DVDs, Spiele und mehr umfassen. Zusätzlich werden die Möglichkeit der Fernleihe sowie der Zugang zu eBooks angeboten.
Darüber hinaus bieten die öffentlichen Büchereien Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene an.

Katholische öffentliche Bücherei in Brakel
1.OG im Haus am Kirchplatz 4 in Brakel, Eingang auf der Rückseite des Hauses
Dienstag: 16:30 bis 17:45 Uhr
Donnerstag: 17:30 bis 18:45 Uhr
Freitag: 10:00 bis 11:30 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 12:00 Uhr
Kath. öffentliche Bücherei in Brakel

Katholische öffentliche Bücherei Hembsen
Kirchstr. 3 in Hembsen
freitags 16.00 – 19.00 Uhr
www.buecherei-hembsen.de

Katholische öffentliche Bücherei Erkeln
im Pfarrzentrum Erkeln, Detmar-Schmitz-Platz 5
sonntags von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr
www.erkeln.online/kirche-2/st-petrus-in-ketten/kath-oeffentliche-buecherei

Der Katholische Kindergarten St. Michael Brakel gehört seit 2010 zur gem. GmbH der katholischen Kindertageseinrichtungen im Hochstift.

Es ist eine zweigruppige Einrichtung, mit vielfältigen Angeboten für Kinder ab dem 2. Lebensjahr. Dazu zählen das Sprachförderprogramm „Hören-Lauschen-Lernen (HLL), das Schlaumäuse Programm („Kinder entdecken Sprache“), Waldnachmittage, regelmäßiges gesundes Frühstück und mehr. Als eine katholische Einrichtung wird viel Wert auf die religiöse Erziehung sowie den Kontakt zur Gemeinde gelegt. So gibt es regelmäßige Gottesdienste in der Einrichtung, Bibeltage und mehr. Ein besonderes zusätzliches Programm wird für die Schulanfänger eines jeden Jahres geboten.
Neben Regelkindergartenkindern werden hier auch Kinder mit einem besonderen Förderbedarf integrativ gefördert.
Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer Ganztagesbetreuung inkl. Mittagessen.

Kontakt:
KiGa St.Michael
Berliner Str. 1
33034 Brakel

Tel: 05272/8422

Informationen der katholischen Kindertageseinrichtungen im Hochstift gibt es unter:     www.kath-kitas-hochstift.de

Die integrative Tageseinrichtung St. Raphael ist eine  Einrichtung in additiver Form.

  • 36 Plätzen stehen Kindern mit Unterstützungsbedarf im motorischen Bereich oder in der  Sprachentwicklung und
  • 20 Plätzen stehen Kindern ohne Unterstützungsbedarf  zur Verfügung.

Für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren sind sechs Plätze vorgesehen.

Die Kinder mit Unterstützungsbedarf kommen aus dem gesamten Kreisgebiet Höxter.

Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH Integrative Tagesstätte St. Raphael
Detmar-Schmitz-Platz 6
33034 Brakel Erkeln
Tel.: 05272 8100
Fax: 05272 3929186
st.raphael.erkeln@kath-kitas-hochstift.de

Das katholische Familienzentrum Brede in Brakel ist eine Kindertageseinrichtung im Besitz der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau, Theresia Gerhardinger. Hier werden Kinder ab dem 1. Lebensjahr gefördert. Zusätzlich gibt es Angebote für die Eltern, aber auch für außenstehende Interessierte.

Die Adresse lautet:

Im Winkel 24
33034 Brakel.

Weitere Informationen, Termine und Ansprechpartner finden Sie unter der Homepage:
Bredenkindergarten: www.kath-familienzentrum-brede.de

Die Bredenschulen in Brakel sind ein Gymnasium und eine Realschule in der Trägerschaft des Erzbistums Paderborn.

Adresse:

Bredenweg 7
33034 Brakel.

Weitere Informationen, Termine und Ansprechpartner finden Sie unter der homepage:
http://www.schulen-der-brede.de/

Im Kloster Brede leben aktuell 19 Schwestern vom Orden

Arme Schulschwestern von Unserer Lieben Frau

Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten:

www.Kloster-Brede.de

www.Schulschwestern.de

Im August 2016 ging die neue Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Sek. I-Bereich des Kolping Schulwerkes in Brakel an den Start.

  • Neben den Fächern der allgemeinbildenden Schulen wird besonderer Wert auf die berufsvorbereitenden Inhalte gelegt.
  • Eine enge Zusammenarbeit zwischen den ansässigen Betrieben in den verschiedenen Städten wird angestrebt.

Selbstverständlich ist, dass für die Schüler und Schülerinnen individuelle Förderung, angelehnt an den entsprechenden Förderplan, gewährleistet ist.

Schulleitung: Dietmar Overbeck/ Sonja Echterling
Tegelweg 33
33034 Brakel
Tel.: 05272/301156
https://www.kolping-foerderschule-brakel.de/

Das Kolping Berufsbildungswerk in Brakel will benachteiligte junge Menschen – insbesondere lernschwache Menschen – ausbilden und sie bei der Eingliederung in die Gesellschaft unterstützen.

Adresse:

Tegelweg 33
33034 Brakel.

Weitere Informationen, Termine und Ansprechpartner finden Sie unter der homepage:

www.kbbw-brakel.de

Das Bildungszentrum Weser-Egge bietet die Ausbildung in verschiedenen Pflegeberufen an:

  • Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau
  • Ausbildung Pflegefachassistenz
  • Studium Social Management

sowie Fort- und Weiterbildungen in den unterschiedlichen Bereichen. Dabei werden mit der sogenannten „generalistischen Pflegeausbildung“ die bisherigen Pflegefachberufe in den Bereichen „Altenpflege“, „Gesundheits- und Krankenpflege“ und „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“ zu einem gemeinsamen Berufsbild Pflegefachmann/-frau zusammengeführt.

Weitere Informationen, Termine und Ansprechpartner finden Sie unter der homepage:

http://www.khwe.de/

Das St. Vincenz Hospital, Danziger Str. 17 in Brakel gehört seit einigen Jahren zur Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage der KHWE.

https://www.KHWE.de

Das St. Antonius Seniorenhaus, Ostheimer Straße 29 in Brakel gehört seit einigen Jahren zur Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge. Es bietet betreutes Wohnen, Kurzzeitpflege sowie Pflege- und Wohnraum für Senioren an.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage der KHWE.

https://www.KHWE.de

Das St. Josef Seniorenhaus gehört seit einigen Jahren zur Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge. Es bietet betreutes Wohnen, Kurzzeitpflege sowie Pflege- und Wohnraum für Senioren an.

Adresse:

Dreizehnlindenstraße 30
33034 Brakel-Bökendorf

 

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage der KHWE.

https://www.KHWE.de

Kontakt
Für seelsorgliche Notfälle und Sterbefälle ist ein Priester erreichbar.
05272 3919130
pfarrbuero-brakel@pr-brakel.de